Daniel Kaiser Webdeveloper, Videograph

Geht nicht, gibt’s nicht! – Das gilt gerade fürs Web und genau das ist es, was mir so viel Freude an dieser Arbeit verschafft.

Das Ineinandergreifen von verschiedenen Sprachen in der Webentwicklung, von HTML, CSS, PHP, jQuery bis JavaScript (ja – HTML ist keine Sprache…) macht die Sache zwar schnell komplex, aber auch interessant und bereitet viel Freude, wenn alle Rädchen perfekt sitzen. Wichtig für Webentwicklung ist aber nicht nur die Fähigkeit zu programmieren, sondern auch ein Auge für schönes Design zu haben und kreativ an die Kundenanforderungen heran zu treten.

Meine kreative Seite entfalte ich als Bachelor der Medientechnik und – produktion vor allem in der Videokonzeption und -umsetzung. Die Vielfalt an Endprodukten in Real- und Animationsfilm macht mir viel Spaß.

DIE FABRIKANTEN SIND