Simon Buchholz Trainee Media Design

„Irgendwas mit Medien.“

Diese Antwort hört man sehr oft, wenn man Schulabsolventen danach fragt, was sie nach ihrem Abschluss machen wollen. Auch für mich war schnell klar, dass ich einmal in dieser Branche arbeiten möchte. Schon sehr früh interessierte ich mich für Fotografie und Bewegtbild: Mit meiner ersten Kamera „produzierte“ ich kleine Kurzfilme und eignete mir Schnitt- und Nachbearbeitungstechniken selbst an.

Heute habe ich als Auszubildender Mediengestalter Digital & Print in der MEDIENFABRIK die Möglichkeit das zu tun, was ich schon immer wollte: Mit einem jungen Team und professionellem Werkzeug die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

Nicht nur im Bereich der Videoproduktion- auch die Webentwicklung gehört zu meinen Aufgaben. In kurzer Zeit habe ich viel über gängige „Sprachen“ wie HTML, CSS und jQuery gelernt und freue mich auf alle zukünftigen Projekte, um das Gelernte anwenden zu können.

Hier seht hier mein erstes eigenes Projekt. Meine Memory Interpretation für die Medienfabrik, umgesetzt in HTML und jQuery. Kannst du alle Fabrikanten finden?

Reset

DIE FABRIKANTEN SIND